Skip to content

Ich fordere Matrochka ein leztes mal auf …

Ich, Alant Jost. fordere sie bei Matrochka.worldpress.com ein letztes mal auf die Passage im https://matrochka.wordpress.com/2017/05/14/gegendarstellung-zu-alant-jost-mit-nur-einer-korrektur/ „Da Alant Jost all diese reaktionären Demos auch aktivistisch fotografiert, dürfte ihm das sicherlich nicht entgangen sein.“ zu löschen, sonst gehe ich zur Polizei und erstatte Anzeige wegen Verleumdung. (14.06.2017)

Advertisements

„Matrocka“ stop stealing my work!!!

Quit stealing my work!!! „Matrocka“ does not have permission to use my photographic work!!!!

https://matrochka.wordpress.com/2017/03/18/kadermedaillenschmiede-friedensbruecke-e-v-in-alten-rotbraunen-netzwerken/#jp-carousel-19973

Aufforderung an die Matrocka Redaktion 05.06.2017

An die Redaktion der Matrocka Webseite 05.06.2017:

Hiermit fordere ich sie auf dem folgenden Passus im https://matrochka.wordpress.com/2017/05/14/gegendarstellung-zu-alant-jost-mit-nur-einer-korrektur/ zu löschen, oder so umzuschreiben, das nicht behauptet wird das ich rechtsextreme Demonstration „aktivistisch“ fotografiere. Dieser Behauptung ist falsch und verleumderisch! Nirgendwo auf meine Mona-lisa.org Webseite, wo ich all meine Bilder ablege, ist zu entnehmen das ich rechtsextreme Demonstrationen „aktivistisch“ fotografiere bzw. das ich überhaupt Bilder von rechtsextremem Demonstrationen archiviere.

Sie schrieben:

Durch (…) (die mit der Anti-NATO Gruppe auch immer unterwegs ist, man gemeinsame Veranstaltungen abhält) gibt es reale und freundschaftliche Kontakte zum Nationalbolschewist Michael Koth vom aufgelösten neonazistischen Kampfbund Deutscher Sozialisten (KDS) und jetzt AIP; Koth Verbindung zur extremen Rechten hat. Da Alant Jost all diese reaktionären Demos auch aktivistisch fotografiert, dürfte ihm das sicherlich nicht entgangen sein.“

Es reicht Ihnen nicht aus das Sie ohne mein Erlaubnis MASSENHAFT meine Bilder missbrauchen für IHRER PROPAGANDA ZWECKE, Sie unterstellen mir eine nähe zur Rechtsradikalismus die es nicht gibt!

Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nachkommen werde ich rechtliche Schritte einleiten bzw. Kontakt zur Staatsanwaltschaft aufnehmen werden.

Dies ist nicht das erster Mal das ich sie auf das fehl verhalten mir gegenüber im Bezug zur angebliche nähe zur Rechtsradikalismus aufmerksam mache, das letzte Mal vor knapp einem Monat mitunter dieser Schrift:

Where do you get off claiming that I actively photograph and archive reactionary demonstrations? If you can’t tell the difference between a demonstration against Poroschenko archived at http://www.mona-lisa.org/Wir-pfeifen-auf-Poroschenko from ones where people like Michael Koth or where people like the https://staatenlos.info/ show up, then its your fucking fault, not mine!! Show me one, just one site on my mona-lisa.org website, where I put all my photographs, where I actively archive any reactionary right wing Demos!!!! The fact that some people that I associate with associate with these people is their fault, not mine!!! Sometimes we have only one thing in common, and that is our support for Russia!!!

But that’s all you people know how to do is guilt by association”

Für mehr Informationen siehe: http://www.mona-lisa.org/sich-wehren.htm

Aufforderung an die Matrocka Redaktion 05.06.2017

An die Redaktion der Matrocha Webseite 05.06.2017:

Hiermit fordere ich sie auf dem folgenden Passus im https://matrochka.wordpress.com/2017/05/14/gegendarstellung-zu-alant-jost-mit-nur-einer-korrektur/ zu löschen, oder so umzuschreiben, das nicht behauptet wird das ich rechtsextreme Demonstration „aktivistisch“ fotografiere. Dieser Behauptung ist falsch und verleumderisch! Nirgendwo auf meine Mona-lisa.org Webseite, wo ich all meine Bilder ablege, ist zu entnehmen das ich rechtsextreme Demonstrationen „aktivistisch“ fotografiere bzw. das ich überhaupt Bilder von rechtsextremem Demonstrationen archiviere.

Sie schrieben:

Durch (…) (die mit der Anti-NATO Gruppe auch immer unterwegs ist, man gemeinsame Veranstaltungen abhält) gibt es reale und freundschaftliche Kontakte zum Nationalbolschewist Michael Koth vom aufgelösten neonazistischen Kampfbund Deutscher Sozialisten (KDS) und jetzt AIP; Koth Verbindung zur extremen Rechten hat. Da Alant Jost all diese reaktionären Demos auch aktivistisch fotografiert, dürfte ihm das sicherlich nicht entgangen sein.“

Es reicht Ihnen nicht aus das Sie ohne mein Erlaubnis MASSENHAFT meine Bilder missbrauchen für IHRER PROPAGANDA ZWECKE, Sie unterstellen mir eine nähe zur Rechtsradikalismus die es nicht gibt!

Sollten Sie dieser Aufforderung nicht nachkommen werde ich rechtliche Schritte einleiten bzw. Kontakt zur Staatsanwaltschaft aufnehmen werde.

Dies ist nicht das erster Mal das ich sie auf das fehl verhalten mir gegenüber im Bezug zur angebliche nähe zur Rechtsradikalismus aufmerksam mache, das letzte Mal vor knapp einem Monat mitunter dieser Schrift:

Where do you get off claiming that I actively photograph and archive reactionary demonstrations? If you can’t tell the difference between a demonstration against Poroschenko archived at http://www.mona-lisa.org/Wir-pfeifen-auf-Poroschenko from ones where people like Michael Koth or where people like the https://staatenlos.info/ show up, then its your fucking fault, not mine!! Show me one, just one site on my mona-lisa.org website, where I put all my photographs, where I actively archive any reactionary right wing Demos!!!! The fact that some people that I associate with associate with these people is their fault, not mine!!! Sometimes we have only one thing in common, and that is our support for Russia!!!

But that’s all you people know how to do is guilt by association”

Für mehr Informationen siehe: http://www.mona-lisa.org/sich-wehren.htm

Sich wehren gegen Hass und Verleumdung ….

http://www.mona-lisa.org/sich-wehren.htm

http://www.mona-lisa.org/sich-wehren.htm

http://www.mona-lisa.org/sich-wehren.htm

 

My Message to https://matrochka.wordpress.com/ 13.05.2017

http://www.mona-lisa.org/hallo_ich_bin_alant_jost.htm

Message to https://matrochka.wordpress.com/ 13.05.2017

You people have a choice you can either make the changes to your reporting concerning me as a „Querfront“ person, or I will go to court to prevent you from using any of the many pictures that you have taken without my permission from my website mona-lisa.org. Moreover, there are other photographers from which you have also take pictures from (I assume also without their permission) that I will contact and urge them to do the same.

Alant Jost

My father didn’t suffer under the Nazi pigs to have his son pigeonholed from you at https://matrochka.wordpress.com/ as a „Querfront“ activist!

As God is my witness, if you don’t correct your depiction of me as a „Querfront“ activist on your Matrochka website, I will fight you until I die!

Message to https://matrochka.wordpress.com/ 13.05.2017

Message to https://matrochka.wordpress.com/ 13.05.2017

You people have a choice you can either make the changes to your reporting concerning me as a „Querfront“ person, or I will go to court to prevent you from using any of the many pictures that you have taken without my permission from my website mona-lisa.org. Moreover, there are other photographers from which you have also take pictures from (I assume also without their permission) that I will contact and urge them to do the same.